ÜBERSICHT

Triggerpunkt-
Therapie


Myofasciale Triggepunkttherapie

Die Triggerpunkttherapie hat als Ziel der Beseitigung und Deaktivierung von Schmerzpunkten im Muskelgewebe. Diese Triggerpunkte sind lokal begrenzte Muskelverhärtungen in der Skelettmuskulatur, die lokal druckempfindlich sind und von denen übertragene Schmerzen ausgehen können.


Die Behandlung richtet sich hauptsächlich auf die gezielte Reduktion/Deaktivierung der permanent angespannten und verhärteten Muskelfasern sowie die anschließende nachhaltige Prophylaxe dieser dauerhaft verkürzten oder fehlbeanspruchten (ungünstige Arbeitshaltung, mangelhafter Trainingszustand, etc.) Muskeln.




Über uns

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Unsere Partner

Kontakt

  • Prerower Platz 4
  • 13051 Berlin
  • 030 - 92 09 30 29
  • 030 - 34 35 34 76
  • ZUR ANFAHRT