ÜBERSICHT

Massagen


Massagen

Massagen sind eine der ältesten Therapieformen.


Das Streichen, Drücken und Kneten der verschiedenen Körperbereiche dient der Linderung von Schmerzen, der Durchblutungsförderung und der Spannungsregulation im Körper. Massage bewirkt mehr als nur ein angenehmes Gefühl auf der Haut, sie wirkt auch auf Muskeln, Sehnen, Fascien und Bänder, obwohl sie hauptsächlich die unter der Haut liegenden Muskeln beeinflusst, nützt sie auch den tieferen Schichten des Muskelgewebes und den inneren Organen.


Weitere Formen neben der Klassischen Massage sind:

  • Periost-,
  • Colon-,
  • Segment-

und Bindegewebsmassage.




Über uns

Profitieren Sie von unseren motivierten und bestens ausgebildeten Mitarbeitern sowie unserer langjährigen Erfahrung in den Bereichen Rehabilitation und Prävention.

Unsere Partner

Kontakt

  • Prerower Platz 4
  • 13051 Berlin
  • 030 - 92 09 30 29
  • 030 - 34 35 34 76
  • ZUR ANFAHRT