ÜBERSICHT

Kiefergelenks-
Behandlung / CMD


Kiefergelenks-Behandlung / CMD

Diese Abkürzung steht für cranio-mandibuläre Dysfunktion, also eine Störung im Bereich des Kiefers und des Schädelknochens. Aber auch die entsprechende Muskulatur und Bandverbindungen sowie der gesamte Kopfbereich (oro-faziales System) werden mitbehandelt. Diese Methode ist besonders für Patienten mit Schmerzen und Funktionsstörungen im Kiefergelenk, Kau- und Bissproblemen und nächtliches Zähneknirschen geeignet.



Über uns

Profitieren Sie von unseren motivierten und bestens ausgebildeten Mitarbeitern sowie unserer langjährigen Erfahrung in den Bereichen Rehabilitation und Prävention.

Unsere Partner

Kontakt

  • Prerower Platz 4
  • 13051 Berlin
  • 030 - 92 09 30 29
  • 030 - 34 35 34 76
  • ZUR ANFAHRT